Handlesen - Die Marsberge und ihre Bedeutung

Zeichen Mars Die Marsberge finden sich auf zwei Positionen der Handfläche: Direkt unter der Lebenslinie (1) und zwischen Herz- und Kopflinie (2) auf der anderen Seite.

Sie sind ein Indiz für die Fähigkeit, mit Konfrontationen umzugehen

Weiterhin gibt es die Die Mars-Ebene (3). Sie befindet sich in der Mitte der Handfläche.

Mars-positiver Bereich

Der mars-positive Bereich (1) befindet sich unter der Lebenslinie Richtung Daumen

Er spiegelt das Temperament wider. Ein übermäßig entwickelter mars-positiver Bereich bezeichnet beim Handlesen eine hartnäckige, trotzige Person, die sich nicht gerne austauscht.

Wenn der Marsberg nicht vorhanden ist, ist dies ein Zeichen der Unfähigkeit, wahre Gefühle auszudrücken. Konfrontationen werden ausgelebt und Provokationen gesucht.

Bei normaler Ausprägung ist der Mensch kraftvoll, mutig, ausgeglichen und gesund.

Mars-negativer Bereich

Der mars-negative Bereich (2) steht beim Handlesen für die Begeisterungsfähigkeit oder Aggression eines Menschen. Er befindet sich zwischen der Kopf- und Herzlinie, unterhalb des kleinen Fingers.

Erscheint er übermäßig entwickelt, ist derjenige oft temperamentvoll, unnachsichtig, egoistisch oder streitsüchtig.

Ist der mars-negative Bereich unterentwickelt, kann dies darauf hinweisen, dass diese Person sehr unsicher ist. Auch steht er dann für Trägheit und Mangel an Selbstwertgefühl. Auch ein unterentwickelter mars-negativer Bereich steht für die Unfähigkeit, wahre Gefühle auszudrücken und die Tendenz, sich bei Unsicherheit zurückzuziehen.

Ein gut entwickelter mars-negativer Bereich deutet beim Handlesen auf Ausdauer und Furchtlosigkeit. Außerdem können solche Menschen gut mit Niederlagen umgehen und stehen immer wieder auf.

In Geldangelegenheiten gehen sie ungern Risiken ein und haben daher einen stabilen und ausgewogenen Finanzhaushalt.

Marsebene

Eine undefinierte Mars-Ebene (3) weist auf einen egozentrischen Menschen, der zu Wutausbrüchen neigen kann.

Eine dicke, gut entwickelte und feste Mars-Ebene deutet beim Handlesen auf einen hoch energetisierten und geselligen Menschen hin. Dies kann auch negative Seiten haben: Es ist ein Hinweis auf eine rebellische Haltung, die keine Rücksicht auf das Gesetz oder andere nimmt.

Wenn die Mars-Ebene eine Senke hat, dann verfügt die Person über ein ruhiges und geduldiges Temperament.
Handlesen - Marsberge