Handlesen - Die Bedeutung der Heiratslinie

Die Heiratslinie befindet sich zwischen der Herzlinie und der Basis des kleinen Fingers. Die Anzahl der deutlichen Linien, soll die Anzahl der Beziehungen angeben, die man im Leben haben wird. Geradlinige und klare Linien, versprechen eine glückliche Ehe oder Partnerschaft.

Das Alter in dem man heiratet, wird durch die Lage in Bezug auf die Herzlinie angegeben. Je näher sie an dieser liegt, umso eher wird die Hochzeit sein.

Weitere Merkmale der Heiratslinie

  • Lange und gerade Heiratslinie: Dies ist es ein Indikator für eine lange und befriedigende Beziehung.
  • Beginnt die Heiratslinie mit einer 'Insel', steht dies beim Handlesen für Verführung oder Ärger. Wenn die Linie gerade und klar weitergeht, wird alles gut enden.
  • Wenn die Linie eine 'Insel' in der Mitte hat, sagt dies beim Handlesen ein mühsames Eheleben voraus.
  • Endet die Heiratslinie in einer Abzweigung und führt eine Linie von ihr auf eine 'Insel' der Erfolgslinie, wird die Ehe in einem Skandal enden und es kommt zu einem sozialen Abstieg.
  • Geteilt wie eine Gabel auf der Innenseite der Hand, bedeutet sie Trennung, aber keine Scheidung. Wenn die Heiratslinie in einem Kreuz auf der Schicksalslinie unter dem Ringfinger endet, wird die Ehe geschieden.
  • Wölbt sich die Heiratslinie nach oben, ist eine Ehe grundsätzlich unwahrscheinlich.
  • Schneidet die Heiratslinie die Erfolgslinie, dann wird die Person Position und Wohlstand verlieren, den sie durch Heirat erworben hatte.
  • Wenn es eine Verbindungslinie zwischen Heirats- und Kopflinie gibt, gilt dies beim Handlesen als Zeichen für Unglück und Streitigkeiten in der Partnerschaft. Diese können durch ganz unterschiedliche Ansichten des Partners, wie es zum Beispiel bei verschiedenen Religionen der Fall sein kann, ausgelöst werden.
  • Führt eine feine Linie von der Heiratslinie unter dem Mittelfinger zur Erfolgslinie, dann bringt die Ehe Erfolg, Reichtum und eine bessere soziale Position.
  • Schwache Heiratslinie: Sie steht beim Handlesen für kurze Affären und Romanzen.
  • Wenn die Heiratslinie einen Abzweig auf den Sonnenberg oder die Erfolgslinie aufweist, bedeutet dies beim Handlesen, man wird jemanden von Rang und Namen heiraten.
  • Gekrümmte Heiratslinie: Wenn die Linie eine starke Aufwärtskurve in Richtung Basis des kleinen Fingers hat, bedeutet dies, dass jemand unverheiratet bleibt aber nicht unbedingt ohne Partner oder Liebschaft sein wird.
  • Unterbrochene Heiratslinie: Gibt es Unterbrechungen in der Linie und kommen die Linien wieder mit einer Überlappung zusammen stellt dies beim Handlesen die Vereinigung nach einer Trennung dar.
  • Gegabelte Heiratslinie: Eine Gabel, die sich in der Nähe des Anfangspunktes der Linie befindet, deutet auf eine lange Verlobungszeit hin. Endet eine Linie, mit einer Gabel, zeigt dies eine mögliche Trennung oder Scheidung an.
  • Heiratslinien nahe oder fern des kleinen Fingers: Jemand wird wahrscheinlich früh heiraten, wenn sich die Heiratslinie nahe der Herzlinie befindet. Wenn sie näher am kleinen Finger ist, deutet dies auf eine späte Ehe hin.
  • Doppelte Heiratslinien: Doppelte Linien zeigen Beziehungen zu zwei Personen gleichzeitig an. Außerdem wird die Tiefe der Beziehungen durch die Tiefe der Linien bestimmt.
Handlesen - Heiratslinie