Handlesen - Die idealistische Hand

Dieser Typ ist in vielerlei Hinsicht weit entwickelt. Aber er ist aus praktischer Sicht, der am wenigsten erfolgreiche von allen.

Er lebt in einer Welt der Träume und Ideale. Er weiß wenig oder nichts über die praktische oder materielle Seite der Existenz. Wenn er sein eigenes Brot verdienen muss, bringt er es meistens nicht weit.
Diese schönen Hände sind in keiner Weise für die Arbeit gemacht. Sie sind spirituell und zerbrechlich, können keine Schläge austeilen oder sich im Kampf des Lebens behaupten.

Wenn sie von anderen unterstützt werden oder selbst Geld zum Leben haben, ist alles gut. In solchen Fällen werden sie vielleicht Gaben entwickeln, die sich mit Visionen und Idealen befassen, die nur einige wenige hören und verstehen können. Aber wenn nicht, ist ihr Schicksal schwierig. Sie werden schnell von den raueren Typen beiseite geschoben.

In der Konstitution sind sie selten körperlich stark und somit doppelt ungeeignet für den Existenzkampf.
Handlesen - idealistische Hand